oder

„Wie bringe ich einen Mann am schnellsten dazu mit mir Schluss zu machen.“

Der Satz, dass man mal reden müsste hört sich für Sie ganz harmlos an! Für ihn jedoch nicht!

Er versteht „Es gibt Ärger!“

In der Mehrheit der Fälle folgt ein anstrengendes Gespräch á la

„Sind wir jetzt richtig zusammen?“

„Ist Dir unsere Beziehung ernst?“

„Du hast dieses und jenes gemacht….bist Du Dir sicher, dass Du mich wirklich liebst?

Bevorzugt beginnen Frauen diese Art von Gesprächen während der ersten drei Monate einer „Beziehung“.

Das Wort Beziehung steht dabei bewusst in Anführungszeichen! Die ersten drei Monate sollten vielmehr als „Kennlernzeit“ angezeigt werden. Für schwierige, ernsthafte Gespräche sollte generell kein Platz sein. Es sei denn Du möchtest die Kennlernzeit auf unschöne Art und Weise verkürzen.

Ja, die Chancen stehen nicht schlecht, dass er Dich kurz nach diesem Gespräch erst einmal nicht mehr sehen möchte.

Während Du nur Klarheit über den Stand Eurer Beziehung haben wollte versteht er:

1.Sie setzt mich unter Druck……weil ich soll mich sofort entscheiden muss ob hopp oder topp!

2.Sie will mir meine Freiheit wegnehmen…..weil sie heiraten und eine Familie gründen will!

3.Sie ist nicht glücklich mit mir und dem jetzigen Stand der Beziehung…..weil Sie sonst nicht fragen würde!

Merke: Männer haben weder einen wahnsinnig großen Bezug zu Ihren Gefühlen noch mögen sie lange, schwierige Gespräche!

Männern ist die ganze Situation vor allem Eins: UNANGENEHM!

Was machen Männer für Gewöhnlich wenn Ihnen etwas unangenehm ist?

SIE RENNEN WEG!!

Versuche diese Art der Gespräche dringend zu vermeiden (vor allem in der ersten drei Monaten!)

Wenn Du wirklich das Gefühl hast es stimmt etwas nicht, dann solltest Du Dich erst einmal zurückziehen und abwarten, wie er reagiert.

Diese und 11 weitere „typische weibliche Fehltritte“ werden in unserem Buch „Die Beziehungsdogmen“ besprochen. Oft ruinieren Frauen eine Beziehung mit Ihren Verhaltensweisen ohne es zu beabsichtigen (geschweige denn zu merken)!

Die Beziehung zu einem Mann zu zerstören ist wie gesagt gar nicht so schwer!

P.S: Du wirst staunen wie viele (aus Deiner Sicht) anscheinend harmlose Verhaltensweisen es gibt, die Ihn wegtreiben.